Malware auf Fake Pokémon Go App entdeckt: 500,000 Smartphones gefährdet

Paula Muller

Sep 21 2016

Sicherheitsexperten warnen Pokémon Go Fans vor einer als Ratgeber für Pokemon Go getarnten App, nachdem sie entdeckt hatten, dass diese Malware enthält.

Die Experten von Kaspersky Lab, das Unternehmen hinter Kaspersky Antivirus, haben in der bekannten App Guide for Pokémon Go einen schädlichen Code entdeckt, der Hackern Zugriff auf Smartphones argloser Anwender ermöglicht.

Mit dieser Schadsoftware können Cyberkriminellen ungefragt Werbung einblenden und Kontrolle über das Installieren und Entfernen von Apps erlangen.

Hacker greifen populäre Apps an

Dem Chef Malware Analyst von Kaspersky Lab, Roman Unuchek, zufolge, sei Pokémon Go genau die Art des populären online Phänomens, die Cyberkriminelle für gewöhnlich schnell zu Ihren Gunsten ausnutzen.

Er fügte hinzu: „Opfer dieses Trojaners werden anfangs vielleicht nicht einmal bemerken, dass sie immer mehr nervige und störende Werbung zu sehen bekommen. Doch die Langzeitfolgen dieser Infektion können viel weitreichender sein. Falls es Sie erwischt hat, dann ist jemand anders in Ihrem Smartphone und hat Kontrolle über das Betriebssystem und über alles, was Sie tun und auf Ihrem Mobilgerät speichern.“

Internet Sicherheitsexperten raten zu Vorsichtsmaßnahmen

Laut Kaspersky Lab sind bisher nur rund 6000 User nachweislich infiziert worden. Die Experten warnen jedoch davor, dass die clevere Malware zunächst unbemerkt auf bestimmte Anweisungen warte, bevor sie ihren schädlichen Code aktiviert.

Unuchek sagte: „Obwohl die App bereits aus dem Store entfernt wurde, sind noch bis zu einer halben Million Menschen in Gefahr – wir hoffen, dass sie nach dieser Meldung jetzt alle nötigen Sicherheitsmaßnahmen treffen werden.”

Halten Sie Ihr Smartphone vor Malware geschützt!

Leave a Reply

avatar
TOP 5 VPN-SEITEN
Alles anzeigen »
KONTAKTIEREN SIE UNS

Unser Ziel ist es, Antworten auf alle Ihre Fragen zu geben, damit Sie eine sichere Kaufentscheidung treffen können. Wir freuen uns über Ihr Feedback. Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Empfehlungen und Fragen an service@top5networks.com Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

Ihre Informationen werden wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben behandelt